Vorheriges Überblick Nächstes

3. Februar 2017

Übersicht über die Zins-Niveaus des Planeten

Grüne Währungs-Räume befinden sich schon teilweise in der Negativ-Zins-Wirtschaft, gelbe und rote Währungs-Räume befinden sich noch im Kapitalismus (haben positiven Zins) und akkumulieren noch.

Grüne Bereiche sind ausgewachsen doch immer noch nicht ganz erwachsen, gelbe und rote Bereiche „pubertieren“ noch. Positiv-Zins-Zonen (Kapitalismen) sind ausbeuterisch, Negativ-Zins-Zonen eben nicht mehr.

Karte in (flächen-treuer) Zylinder-Projektion. Quellen: www.tradingeconomics.com und gadm.org. 3 Tage Arbeit, aber es hat sich gelohnt.

Karl Marx hat von einem Prozess geschrieben, den er „Welt-Revolution“ nannte.

Im Moment erleben wir in der €-Zone eine Art „Diktatur des Proletariats“. Die Zinsen sind bei Null und die Inflations-Rate nähert sich wegen des fortgesetzten Lohn-Kampfes, u.a. hervorgerufen durch das OMT-Programm, der 2%-Marke.

Der Real-Zins von Erspartem ist also -2%.

Die Kapital-Märkte sind global vernetzt, und wenn das Kapital in den Negativ-Zins-Zonen unter Investitions-Zwang (sog. „Finanz-Repression“) gerät, dann wird das, wegen der immensen Geldmenge in den reifen Volkswirtschaften die Zinsen auf der ganzen Welt hinunterziehen.

(Geld-) Vermögen in den 19 reichsten Ländern der Welt.

Vorheriges Überblick Nächstes