Vorheriges Überblick Nächstes

7. Juni 2016

Wieder nackt vor dem Schöpfer am Ende aller Zeiten

Sozialhilfe erhöhen für den guten Zweck ist eine gute Idee, nur wie stellt man sicher, dass das Geld nicht für Tabak, Alkohol & Co verwendet wird? Ich denke die beste Droge, die einem armen Mensch zukommen kann heisst Zuwendung und zwar nicht monetär, sondern menschlich! Das widerlege mir doch mal einer....

Ist man nackt, sieht Gott alles :)


„Fast nackt“ im irdischen Paradies und am Bank-Schalter.
Statt das Bargeld abzuschaffen kann man es auch mit elektronischen Schaltkreisen bedrucken zum Zweck den akkumulierten Negativ-Zins zu speichern..... geht alles. Rechnet man logarithmisch, sind bei jeder Transaktion immer nur Summen zu bilden, ganz einfach also... Es wäre schon traumhaft, könnte das Bargeld erhalten bleiben.

Der daraus resultierende gläsernde Bürger (vor „Gott“ ist man nackt nicht wahr?) wird trotzdem unvermeidlich sein, oder nicht? So wird man zur Demut erzogen und lernt mit der Scham umzugehen, nicht wahr?

Vorheriges Überblick Nächstes