Sende
Seitenadresse
per E-Mail

Chronik-Einträge am 24.08.2022

(gesamte Chronik)
24. August 2022, 19:33:36
Ein aus meiner Sicht sehenswertes Video, das allerdings religiös konnotiert ist. Die Verknüpfung mit der Religion ist nicht zufällig, denn die dem Kapitalismus[+] entgegengesetzte Ökonomie[+] negativer Zinsen[+] ist seit mindestens 2700 Jahren (Jesaja, Jeremia, Daniel, ... , Jesus[+], Mohammed[+]) Motivation religiöser Bestrebungen im Kreis der abrahamitischen Religionen.

So wie das Zinsnehmen[+], also der Kapitalismus[+], den Materialismus erzeugt, erzeugt eine Negativzins-Ökonomie[+] eine Art "Immaterialismus", den Ismus von etwas Spirituellem, das nicht notwendiger Weise monotheistisch sein muss, doch eben in Analogie[+] zum Zentralismus, den das Zinsnehmen[+] erzeugt, inklusive des Egoismus und des übernatürlichen Eigennutzes, auch eben einen einzigen Pol spiritueller Ergebenheit und Hingabe begünstigen kann. Ich als Naturwissenschaftler setze im Zuge der Abkehr von der Anbetung des geltenden Toten[+] (das Kapital, das zinstragende Eigentum[+]) durch die Umkehr des Zinsvorzeichens[+] die Reproduktion alles Lebendigen und die Wiederherstellung seiner Würde in das Zentrum, vgl. zum Gesellschaftsvertrag 2.0. Lebewesen dürfen nicht länger auf ihren anthroponomischen Nutzen[+] reduziert werden!

Max Weber[+] hat als Soziologe die Querverstrebungen zwischen der Wirtschaftsethik der protestantischen Sekten, die ihren Ursprung[+] letztlich im Alten Testament haben, und dem Idaltypus des Homo Oeconomicus aufgezeigt.

Eine Kritik des nachfolgenden Videos reiche ich bei Gelegenheit nach.

Querverweise auf 'Chronik-Einträge am 24.08.2022'

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Spende'.

Liste mit SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum