Sende
Seitenadresse
per E-Mail
30. Januar 2017

Phasen des Kapitalismus

Wenn man sich eine Landkarte malt mit Währungsräumen, Zinsniveau[+], NETTO-Privat-Vermögen und Staatsverschuldung (für die Bestimmung der Phase), dann bekommt man einen Überblick über die monetären Kraft-Felder im Netzwerk der Global-Wirtschaft.

Karte mit wichtigen Währungsräumen und den dazugehörigen Zinsniveaus[+]. Quelle: www.tradingeconomics.com.
Anscheinend lassen sich die sog. BRICS-Staaten, vorneweg Russland nicht auf dem Weg des Kapitalismus[+] in Richtung einer eigenen Apokalypse beirren.

Man kann sie weder zwingen noch sind sie anscheinend gewillt der Vernunft[+] der Elmau-G7 zu folgen.

Russland entwickelt sich gemäß der bisherigen Stadien und Phasen des Kapitalismus[+]

  1. Ur[+]-Kommunismus[+]
  2. Sündenfall[+] (Beginn der Zins[+]-Nahme) und Entstehung der Ur[+]-Sekte der Menschheit: die kapitalistische Zivilistaion
  3. Ur[+]/Anarcho-Kapitalismus[+]: Turm-Bau zu Babel
  4. Entwicklung und Erlernen der Kontrolle des Prozesses
    • Monotheismus
    • Entwicklung des Schuld-Rechts[+]
    • erste permanente Über-Ich[+] Strukturen: (10 Gebote), Psycho-Immun-Abwehr gegen die Angriffe des Kapitals
    • erste Staats-Strukturen
  5. soziale Markt-Wirtschaft
  6. erste lokale Monopol-Bildungen unter demokratischer und geistlicher Kontrolle (Saul-David)
  7. Finanz/Wirtschafts-Diktatur
  8. Finanz/Wirtschafts-Feudalismus[+] und Finanz/Wirtschafts-Fürstentümer
  9. Ein-Herrschaft Monarchie, totales Monopol, Zaren- und Kaisertum (Salomon)
  10. Apokalypse und dann
    • Neustart bei 5?
    • Sekten-Bildung und Exodus, Christentum, Islam, usw... ?
    • 5.777 / 2.017 ?:
      globale Negativzins-Wirtschaft oder ein 2 Phasen-Misch-System?
in einen Monarchie zurück. Die Russen müssen selbst wissen, wann sie wieder bei 1917 angekommen sind und den „Neo-Zaren Putin“ stürzen.

Querverweise auf 'Phasen des Kapitalismus'

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Sie kennen vielleicht von anderen Medien sogenannte "Bezahlwände". Sie erhalten die von Ihnen begehrten Informationen nur, wenn Sie den Artikel kaufen oder regelmäßig zahlen. Soweit kann ich es aus berufsethischen Gründen nicht kommen lassen, bitte Sie jedoch trotzdem darum, meine Arbeit mit einer Spende oder einer Schenkung zu unterstützen.

Tim Deutschmann

USt-IdNr.: DE342866832

IBAN: DE49 4306 0967 6023 3551 01
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck 'Spende'.

Liste mit SpenderInnen, weitere Informationen zu meiner Finanzierung hier.

Kontakt- und Adressdaten:

E-mail: autor@tim-deutschmann.de
Keltenweg 22
69221 Dossenheim

Impressum